Allgemein

Welche besonderen Gefahren sind bekannt

  • Sturzgefahr

  • Mechanische Gefahren (scharfe Ecken und Kanten, Fangstellen, Quetschstellen, etc.)

  • Elektrische Gefahren

  • Thermische Gefahren

  • Gesundheitsgefährdende Stoffe

  • Spezielle physikalische Belastungen

  • Belastung durch Arbeitsumgebung

  • Belastung am Bewegungsapparat

  • Physische Belastung (Zeitdruck, Mobbing, Überforderung)

Massnahmen zum Unfall- und Gesundheitsschutz

  • Werden Anweisungen bezüglich ASGS angeordnet?

  • Werden die Anordnungen durchgesetzt?

  • Werden bei Verstössen Massnahmen und Sanktionen getroffen?

Flüssiggas

  • Sind die Gasflaschen beim Transport gesichert?

  • Wird der Schlauch während dem Transport abgenommen?

  • Besteht ein Sicherheitsventil mit Leckschutz für den Gasschlauch?

  • Haben die Verbraucher eine Sicherheitsabschaltung?

Erste Hilfe

  • Ist eine Alarm- und Notfall- Telefonliste vorhanden?

  • Sind die Massnahmen bei einem Unfall (insbesondere bei Elektro) bekannt?

  • Ist eine Notfallapotheke vorhanden?

  • Ist diese vollständig?

Baustelleninstallation

  • Besteht eine Sicherheitsorganisation?

  • Ist die Zusammenarbeit mit Dritten und Subunternehmen geregelt?

  • Ist der Auftrag allen klar?

  • Sind die Arbeitsbereiche aufgeräumt und es besteht keine Gefahr von herabfallenden, vorstehenden und herumliegenden Gegenständen?

Abschrankungen

  • Sind die Baustellen gemäss den Vorschriften (kantonal verschieden) signalisiert und gesichert?

  • Sind Bodenöffnungen abgeschrankt oder überdeckt?

  • Sind Warnschilder aufgestellt (z.Bsp. bei Rutsch- oder Stolpergefahr)

Arbeiten in Gruben und Schächten

  • Ist ein Gasprüfgerät vorhanden und funktionstüchtig?

  • Messungen durchgeführt?

  • Werden bei Arbeiten in Schächten zwei Arbeiter eingesetzt?
    Hinweis: Retten und Bergen

  • Kommen Entlüftungsanlagen bei längeren Arbeiten mit Flüssiggas zum Einsatz?

Starkstromanlagen

  • Sind die benachbarten, spannungsführenden Anlageteile und Leitungen gekennzeichnet, abgesichert und abgedeckt?

  • Kennen alle Mitarbeiter die elektrischen Gefahren und den Arbeitsablauf?

  • Ist Sicherheitswerkzeug für Arbeiten unter Spannung vorhanden?

Körperschutz

  • Wird ein Schutzhelm, gemäss HAG oder Kundenanweisungen, getragen?

  • Sind alle Mitarbeiter mit Sicherheitsschuhen (S3) ausgerüstet?

  • Wird die Arbeitskleidung gemäss Bekleidungskonzept getragen?

  • Stehen die geeigneten PSA für Arbeiten mit besonderer Gefährdung zur Verfügung?

  • Wird diese bei den Arbeiten getragen?

Arbeiten mit Werkzeug und Maschinen

  • Sind die zugeteilten Werkzeuge und Maschinen in Ordnung (Stecker, Kabel, Gehäuse, Schutzgitter, -glas und -einrichtungen)?

  • Sind spitze und schneidende Werkzeuge mit Schutzhüllen versehen?

  • Ist die Verantwortung für die Kontrolle und Instandhaltung geregelt?

Kettensägen

  • Sind die eingesetzten Geräte in einwandfreiem Zustand

  • Sind die Sägen mit Handschutz und autom. Kettenstop ausgerüstet?

  • Tragen die Benutzer folgende PSA:

  • Helm mit Gehör- und Gesichtsschutz

  • Schnittschutzhosen

  • Schuhwerk mit Schnittschutz und gutem Profil

  • Bei Bedarf eine Schnittschutzweste

  • Halteseil mit Stahlsehne

Arbeiten mit Leitern und auf Dächern

  • Ist der Zustand der Leiter ok? Siehe HAG xx.xx.xx

  • Spreizsicherung bei Bockleitern vorhanden

  • Kennen die MA die wichtigsten Grundsätze beim Arbeiten auf Dächern?

Arbeiten mit Gerüsten

  • Ist das Gerüst ordnungsgemäss ausgestattet (Bordbretter von mind. 15cm Höhe und Schutzlehnen 1m ab Boden)

  • Haben fahrbare und transportable Gerüste einen festen Standort und sind sie gegen Umsturz gesichert?

Arbeiten mit Kran

  • Wird dafür gesorgt, dass sich keine Personen unter schwebenden Lasten aufhalten?

  • Sind im Bereich elektrischer Starkstromleitungen alle erforderlichen Sicherheitsmassnahmen getroffen worden (siehe SUVA Nr. 1863)

  • Ist dem Personal das Gewicht der zu hebend Last bekannt?

  • Sind die Seilstruppen mit Etiketten versehen, welche über die zulässige Tragkraft Auskunft geben?

  • Werden die Arbeiten überwacht und geleitet?

Arbeiten mit Hubarbeitbühne

  • Ist eine Einweisung zur Bedienung der Hubarbeitsbühnen erfolgt?

  • Wird dafür gesorgt, dass sich keine Personen unter der Bühne aufhalten?

  • Sind im Bereich elektrischer Starkstromleitungen alle erforderlichen Sicherheitsmassnahmen getroffen worden (siehe SUVA Nr. 1863)

  • Ist dem Personal das zulässige Gesamtgewicht für die notwendige Ausladung und der Arbeitshöhe bekannnt?

  • Wird bei einer Teleskop-Hebebühne ein Rückhaltegurt verwendet?

  • Werden die Arbeiten überwacht und geleitet?

Gewässerschutz

  • Ist bei Bedarf ölbindendes Material auf dem Fahrzeug vorhanden?

  • Ist das Personal über die Handhabung der Ölwehrmittel instruiert?

  • Kennt das Personal im Notfall den Ablauf?

Sonstiges

Massnahmen

  • Select date

  • erledigt

  • Select date

  • erledigt

Unterschrift

  • Select date

  • Add signature

  • Add signature

The templates available in our Public Library have been created by our customers and employees to help get you started using SafetyCulture's solutions. The templates are intended to be used as hypothetical examples only and should not be used as a substitute for professional advice. You should seek your own professional advice to determine if the use of a template is permissible in your workplace or jurisdiction. Any ratings or scores displayed in our Public Library have not been verified by SafetyCulture for accuracy. Users of our platform may provide a rating or score that is incorrect or misleading. You should independently determine whether the template is suitable for your circumstances. You can use our Public Library to search based on criteria such as industry and subject matter. Search results are based on their relevance to your search and other criteria. We may feature checklists based on subject matters we think may be of interest to our customers.